Caritas Gtersloh

Helfen. Pflegen. Beraten.

Die Hilfe für Menschen in Not steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. In kreisweit 50 Diensten erhalten sie Unterstützung und Rat bei der Bewältigung ihrer Probleme. Alte Menschen und deren Angehörige nutzen die Angebote des Caritasverbandes Gütersloh ebenso wie Familien, Kinder und Jugendliche sowie sucht- und drogenabhängige Menschen. 

Der 1964 gegründete Caritasverband für den Kreis Gütersloh e.V. ist einer der größten Träger sozialer Dienste in der Region. Wir beschäftigen 480 Mitarbeitende (Stand Februar 2016). Basis für das hohe Niveau unserer Arbeit ist die fachliche Aus- und Fortbildung unserer hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden. 

Der Caritasverband, seine Gremien und seine Mitarbeitende.

Wir wollen, dass Menschen auch im Alter am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Wir sind Ansprechpartner für alle Fragen rund um Familie, Schule und Jugend.

Die Caritas ist Anlaufstelle für Suchtkranke und Menschen mit Essstörungen.


Sie suchen Infos zu Pflege-Themen oder den vielfältigen Angeboten des Caritasverbandes für den Kreis Gütersloh?

 

Hier klicken


Nur noch wenige Wochen, dann ist Caritas-Haus Langenberg am Schützenplatz fertig. Wenn die letzten Arbeiten erledigt sind, bietet der Caritasverband für den Kreis Gütersloh ab April hier eine Service-Zentrale, die es in dieser Form in Langenberg noch nicht gibt: Untergebracht sind die Caritas-Sozialstation Langenberg/Mastholte mit ihrem ambulanten...

Weiterlesen

Cannabis ist unter Jugendlichen die beliebteste illegale Droge. Laut der aktuellen HBSC-Studie hat bereits jeder Sechste 15-jährige Erfahrungen mit Cannabis gemacht. Damit haben, statistisch gesehen, in dieser Altersstufe etwa 4-5 Schüler einer Klasse mindestens schon einmal im Leben gekifft. Somit wird deutlich, dass Drogenkonsum von Jugendlichen...

Weiterlesen

CaritasReisen OWL präsentiert sein Reiseprogramm für 2017/2018. Es bietet eine abwechslungsreiche Mischung von den spanischen Urlaubsinseln bis hin zu zahlreichen Zielen in Deutschland und Österreich. Bewährtes bewahren und Neues wagen – von diesem Leitsatz haben sich die Verantwortlichen bei der Zusammenstellung des Programms führen lassen.  

...

Weiterlesen

„Wickel, Bäder, Umschläge – Alte Hausmittel neu entdeckt“, das ist der Titel einer Informationsveranstaltung aus der neuen Elternschule. Auf diese und 109 weitere Veranstaltungen in Rheda-Wiedenbrück und Langenberg können sich Familien, Eltern, Interessierte und pädagogische Fachkräfte freuen. Eine große Angebotsvielfalt von Kursen zu Themen wie...

Weiterlesen

Vor dem Älterwerden kann niemand davonlaufen. Wir alle wissen, dass das Leben darauf hin steuert. Aber bereiten wir uns auch darauf vor? Genau dabei möchte das Projekt „LISA“ helfen. LISA steht für „Leben mit Selbstständigkeit im Alter“. Im März beginnt eine neue Reihe mit wöchentlichen Treffen, in denen älter werdende Menschen über das Älterwerden...

Weiterlesen